Author Topic: Map Balancing Vorschläge  (Read 4499 times)

Rentier

  • Global Moderator
  • *****
  • Posts: 674
    • View Profile
Re: Map Balancing Vorschläge
« Reply #15 on: 2014-01-27 17:29:52 »
Kommen wir gleich zu meinem zweiten Punkt:

The Bridge.

Ich habe the Bridge jetzt geschätzt mit meiner aktuellen Strategie mit Rot 12 -15 Mal gespielt und ausser einem einzigen, extrem gerissenen Spieler, kam ich selbst gegen hohe Leute der Liga nicht einmal auch nur in Gefahr.
Mit grün gewinne ich die Karte gegen durcchschnittliche Spieler auch noch, aber ab einem gewissen Level an Strategie ist es mir unmöglich.
Ich möchte behaupten, dass die Karte für Grün gegen einen roten Spieler, der die HQs direkt ansteuert und seine Kräfte geschickt einsetzt unmöglich zu gewinnen ist. Ich weiß nicht, ob ihr in meine Spiele rein schauen könnt, aber ich würde mich freuen, falls ihr es macht, wenn es möglich ist.
Es ist meine Lieblingsmap und ich beschäftige mich damit sehr intensiv. Ich bin der Meinung, dass sich die Streitkräfte schon ganz vernünftig die Waage halten, aber Zugtechnisch ist es Grün unmöglich, den Vormarsch von Rot zu verhindern.
ch werde auf jeden Fall versuchen meinen "Angstgegner" zu einer weiteren Runde mit Grün zu überreden, um meine Beweisführung zu untermauern und wenn ihr wollt, mache ich auch gerne ein paar konstruktive Vorschläge. Diese muss ich aber erstmal gründlich durchdenken, um mich nicht zu blamieren :-)

So, jetzt ruft meine Arbeit... bis bald, euer Punisher!

Hallo ThePunisher,

dann vermute (untermauerte Vermutung 8))  ich mal der "Angstgegner" versucht auch die HQ mit grün direkt anzusteuern und deine Truppen hinzuhalten - mehr ist nicht drin, aufhalten (=Vormarsch verhindern) heisst ja eine Chance zu haben den Angriff zurückzuschlagen :P ?

Der "Angstgegner" ist mir auch schon begegnet?! ;D

Ich muss wohl noch ein oder zwei Mal gegen Dich antreten auf der Map mit rot, um sagen zu können, ob grün wirklich aus eigener Kraft gewinnen kann. Das Du mich diesmal geschlagen hast, habe ich zu einem nicht geringen Teil mir zu zu schreiben :-(
Wenn sich das wiederholen lässt, ziehe ich meinen Artikel hier zurück und ändere meine Meinung dahin gehend, das ein wirklich guter Stratege gewinnen KANN, allerdings noch immer die Balance zu Gunstn von rot hängt.

Bei Desert stimme ich Dir übrigens zu. Auch hier ist rot klar im Vorteil, wenn er alles nach Osten wirft, was er hat. Ich denke mit ein oder zwei neu positionierten Einheiten wäre es aber hier schon getan...
ich möchte auch nicht in der Haut der Entwickler stecken, die diese Balancen aus zu tarieren haben!
Zu The Bridge:
Ich stimme dir zu, dass rot hier extrem Vorteile hat und die Seehoheit eigentlich nicht verlieren kann, ausser grün gibt die Brücke auf und verliert so die Mittelinsel ;(

In unserem Spiel hatte ich aber auch ein paar Züge versaubeutelt, sonst wär der Techniker schon 2 Runden früher da gewesen :)

Zu Desert:
Mit rot musst du nicht alles nach Osten werfen, da ich - wie du schon ingame verlautet hast - den Köder im Westen auf die Schippe ging.
Die Einheiten dir aber mächtig eingeheizt hätten, da ich 96 ress im Repairunit hatte, die in deiner Fabrik gut verarbeitet worden wären  :P
Ave, morituri te salutant.
Good Night - Good Fight!

Rentier

  • Global Moderator
  • *****
  • Posts: 674
    • View Profile
Re: Map Balancing Vorschläge
« Reply #16 on: 2014-01-27 17:54:23 »
Kommen wir gleich zu meinem zweiten Punkt:

The Bridge.

Ich habe the Bridge jetzt geschätzt mit meiner aktuellen Strategie mit Rot 12 -15 Mal gespielt und ausser einem einzigen, extrem gerissenen Spieler, kam ich selbst gegen hohe Leute der Liga nicht einmal auch nur in Gefahr.
Mit grün gewinne ich die Karte gegen durcchschnittliche Spieler auch noch, aber ab einem gewissen Level an Strategie ist es mir unmöglich.
Ich möchte behaupten, dass die Karte für Grün gegen einen roten Spieler, der die HQs direkt ansteuert und seine Kräfte geschickt einsetzt unmöglich zu gewinnen ist. Ich weiß nicht, ob ihr in meine Spiele rein schauen könnt, aber ich würde mich freuen, falls ihr es macht, wenn es möglich ist.
Es ist meine Lieblingsmap und ich beschäftige mich damit sehr intensiv. Ich bin der Meinung, dass sich die Streitkräfte schon ganz vernünftig die Waage halten, aber Zugtechnisch ist es Grün unmöglich, den Vormarsch von Rot zu verhindern.
ch werde auf jeden Fall versuchen meinen "Angstgegner" zu einer weiteren Runde mit Grün zu überreden, um meine Beweisführung zu untermauern und wenn ihr wollt, mache ich auch gerne ein paar konstruktive Vorschläge. Diese muss ich aber erstmal gründlich durchdenken, um mich nicht zu blamieren :-)

So, jetzt ruft meine Arbeit... bis bald, euer Punisher!

Hallo ThePunisher,

dann vermute (untermauerte Vermutung 8))  ich mal der "Angstgegner" versucht auch die HQ mit grün direkt anzusteuern und deine Truppen hinzuhalten - mehr ist nicht drin, aufhalten (=Vormarsch verhindern) heisst ja eine Chance zu haben den Angriff zurückzuschlagen :P ?

Der "Angstgegner" ist mir auch schon begegnet?! ;D

Ich muss wohl noch ein oder zwei Mal gegen Dich antreten auf der Map mit rot, um sagen zu können, ob grün wirklich aus eigener Kraft gewinnen kann. Das Du mich diesmal geschlagen hast, habe ich zu einem nicht geringen Teil mir zu zu schreiben :-(
Wenn sich das wiederholen lässt, ziehe ich meinen Artikel hier zurück und ändere meine Meinung dahin gehend, das ein wirklich guter Stratege gewinnen KANN, allerdings noch immer die Balance zu Gunstn von rot hängt.

Bei Desert stimme ich Dir übrigens zu. Auch hier ist rot klar im Vorteil, wenn er alles nach Osten wirft, was er hat. Ich denke mit ein oder zwei neu positionierten Einheiten wäre es aber hier schon getan...
ich möchte auch nicht in der Haut der Entwickler stecken, die diese Balancen aus zu tarieren haben!
Zu The Bridge:
Ich stimme dir zu dass rot hier extrem Vorteile hat und die Seehoheit eigentlich nicht verlieren kann, ausser grün gibt die Brücke auf und verliert so die Mittelinsel ;(

In unserem Spiel hatte ich aber auch ein paar Züge versaubeutelt, sonst wär der Techniker schon 2 Runden früher da gewesen :)
Edit ID 5884: Der Sieg durch vorzeitige Aufgabe von rot hat mir 14 Punkte und -3 skill beschert :
Skill vor Spiel/Veränderung/nach Spiel und Punkte:

Rainer             Skill  1716/-3/1713             Punkte 989/+14/1003
ThePunisher     Skill 1581/+2/1583             Punkte 1095/+7/1102

Zu Desert:
Mit rot musst du nicht alles nach Osten werfen, da ich - wie du schon ingame verlautet hast - den Köder im Westen auf die Schippe ging.
Die Einheiten dir aber mächtig eingeheizt hätten, da ich 96 ress im Repairunit hatte, die in deiner Fabrik gut verabreitet worden wären  :P

Edit3:
Allgemein - Die Flughäfen werden nicht benötigt, da der Kampf schon vorbei war und die Lufteiheiten zu weit weg sind als dass sie helfen können (Auftanken Flieger in Residentsgebäude hat vor 1.2.0 nicht funktioniert, mit 1.2.0 nicht getestet!

Edit2: ID 5820: Der Sieg durch Eroberung aller Residentgebäude mit rot hat mir 2 Punkte und -4 skill beschert :
Skill vor Spiel/Veränderung/nach Spiel und Punkte:

Rainer             Skill  1720/-4/1716             Punkte 987/+2/989
ThePunisher     Skill 1572/+9/1581 ²            Punkte 1075/+20/1095²
² aber evtl. noch andere Spiele dazwischen gespielt und beendet
« Last Edit: 2014-01-27 18:01:24 by Rentier »
Ave, morituri te salutant.
Good Night - Good Fight!

Pentarion

  • Newbie
  • *
  • Posts: 23
    • View Profile
Re: Map Balancing Vorschläge
« Reply #17 on: 2014-01-27 19:02:44 »
Auftanken im Resident Gebäude funktioniert immer noch nicht, zumindest konnte ich aus meinem Truck keinen Sprit ausladen...

Kalky

  • Newbie
  • *
  • Posts: 10
    • View Profile
Re: Map Balancing Vorschläge
« Reply #18 on: 2014-05-03 16:36:07 »
Radars: Mittlere Radarstation entfernen wäre eine Option.

Ambosch123

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
Re: Map Balancing Vorschläge
« Reply #19 on: 2015-12-20 20:04:06 »
Hallo allerseits.

Ich spiel derzeit mit VaterSchmidt jede gewertete Karte als Spieler 1 und 2 somit hatten/Haben wir 18 Spiele offen. Wir sind beide in der Top 5 der Rangliste und können definitiv Spielen!

Nun zur Balance:

Radars:
Haben wir nicht eröffnet als einzigste karte da wir beide wissen wie man als Spieler 1 in Runde 4 Gewinnt ohne das Spieler 2 was machen kann. Mein vorschlag da ich ja auch selber Karten erstellen kann wäre das das Radar unten auf Spieler 1 Seite neben der Brücke näher an die Brücke versetzt wird evt. sogar auf die Spieler 2 Seite anstatt Spieler 1 seite. dann wäre das problem auch behoben.

Desert Oase:
Wenn ich Spieler 1 Spiele gewinne ich zu 100% und schaffe es FAST immer sogar beide Helis zu bekommen.
Wenn ich Spieler 2 spiele kommt es drauf an ob mein Gegner anfangs so spielt wie ich als spieler 1 wenn Ja Verliere ich als Spieler 2.
Mein vorschlag zur balance wäre auch hier das versetzten von Gebäuden. Der Workshop sollte mit dem Depos in der Residents Basis auf Spieler 2 seite getauscht werden.

Stream:
Als Spieler 1 ist es möglich die Rohstoffe vom Spieler 2 Depos zu klauen ohne das Spieler 2 was dagegen tun kann auch ein Angriff von Spieler 2 in die Mitte nach dem Rohstoffklau ist reiner Selbstmord da das Depos an sich zuviel Angriffsfläche raubt damit Spieler 2 was machen könnte.
Mein Vorschlag hier zum balancen wäre auch das Spieler 2 Depos um 3 Felder nach unten zu verschieben und somit auch weniger Wald auf Spieler 2 seite zu haben.

Bridge:
Als Spieler 1 gewinne ich zu 100%
Spieler 1 ist ganz klar im Vorteil wenn Spieler 1 mit allem angreift was schwimmen kann. Mit ALLEM meine ich auch wirklich mit ALLEM was Schwimmen kann. Wenn nicht gewinne ich auch als Spieler 2 auf grund meines spielerrischne könnens. Als Balance Vorschlag würde ich behaupten reduziert die Rohstoffe von Spieler 1 oberen Hafen um 50 Material.

Highway:
Als Spieler 1 gewinne ich 100%
Man kann verhindern das Spieler 1 BEIDE Depos bekommt wenn man weiß WIE als Spieler 2 hat aber mit hohen Verlusten zu rechnen^^
Balance vorschlag: Die 3 überwasser Transporter von Spieler 1 um 2 Felder nach unten verschieben!

Three Ways:
Hier hat Spieler 2 ein klitze kleinen Vorteil gegenüber Spieler 1.
Spieler 2 ist in der lage von der kleinen Fabrik in das Depos zu fahren die Rohstoffe einzuladen und wieder in die Fabrik zu transportieren. In nur 1 Runde. Spieler 1 brauch dafür 3 Runden..
Balance vorschlag: Das Depos 1 Feld verschieben.

Frontline:
Sehr gute Balance!

Ice River:
Sehr gute Balance!

Supermercy:
Schwer zu beurteilen spiele ich zu selten.

Platforms:
Sehr gute Balance!
« Last Edit: 2015-12-20 20:09:25 by Ambosch123 »

DavidCashy

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
    • View Profile
Map Balancing Vorschlage
« Reply #20 on: 2016-12-24 20:31:57 »
wei? jemand ob beim rs2 verschiedene map sensoren verbaut wurden? bzw. wie weit diese messbereiche dieser sensoren gehen/gingen?