Author Topic: OLD Posts Feedback (Re: 1.0.3 - Feedback) TOPIC MOVED  (Read 20075 times)

Rentier

  • Global Moderator
  • *****
  • Posts: 674
    • View Profile
TOPIC MOVED to
http://forum.kingart-games.com/index.php/topic,12529.0.html
mit neuer Struktur :P



Herzlich willkommen im Forum,  8)
zum 'Thema Maus an Karte fixiert', reicht bei mir die erneute Betätigung der rechten Maustaste aus um das zu beheben.
« Last Edit: 2013-11-29 17:49:07 by Rentier »
Ave, morituri te salutant.
Good Night - Good Fight!

freisatz

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 60
    • View Profile
Re: Re: 1.0.3 - Feedback
« Reply #1 on: 2013-11-02 14:18:43 »
Herzlich willkommen im Forum,  8)
:)
zum 'Thema Maus an Karte fixiert', reicht bei mir die erneute Betätigung der rechten Maustaste aus um das zu beheben.
Das ist aber problematisch, wenn die Maus gerade über einer Einheit ist, die mit Rechtsklick eine Aktion assoziiert, zb. ein Submarine (da das dann auf- bzw. abtaucht).

Farnsi

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 261
    • View Profile
Re: 1.0.3 - Feedback
« Reply #2 on: 2013-11-02 14:40:20 »
OMG die Version ist wirklich über 1.0 gesetzt worden.
Da warte ich mal bis 1.5.3... die dann wohl die echte 1.0 wird.

Ich kann noch nichtmal ein Multiplayer Spiel starten, hängt bei 50 % Ladebalken.
« Last Edit: 2013-11-29 17:42:17 by Rentier »
Aber man wird ja noch träumen dürfen, man wird noch träumen dürfen....

Adi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
Re: OLD:Re: 1.0.3 - Feedback
« Reply #3 on: 2013-11-02 15:03:13 »
Hab das Spiel Donnerstag über den Webshop gekauft und kann es seit heute nicht mehr spielen, einloggen geht nicht siehe anderer Thread. Eine Releaseversion kann ich auch noch nicht downloaden, so erzeugt man unzufriedene Kunden King Art!

MfG
Adi

Frank

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 194
    • View Profile
Re: OLD:Re: 1.0.3 - Feedback
« Reply #4 on: 2013-11-02 15:05:47 »
Ich zitiere mich an dieser Stelle mal selbst:

Ohne das jetzt böse zu meinen glaube ich die finale Version des Spiels sehen wir erst gegen Ende des Jahres (also nach diversen Patches).

Tiggo

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 128
    • View Profile
Re: OLD:Re: 1.0.3 - Feedback
« Reply #5 on: 2013-11-02 15:09:36 »
das Spiel an einem Montag zu releasen, wenn man weiß dass Amazon immer früher liefert, war irgendwie nicht so schlau. Jetzt haben viele das Spiel kein Support da nix.  ...

Meah

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 131
    • View Profile
Re: OLD:Re: 1.0.3 - Feedback
« Reply #6 on: 2013-11-02 15:16:27 »
ja KAG Games könnte zumindest die digitalen Versionen schon früher bereit stellen, wenn jetzt eh schon viele die Vollversion spielen.

BerchZohn

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 88
    • View Profile
Re: OLD:Re: 1.0.3 - Feedback
« Reply #7 on: 2013-11-02 15:23:13 »
Muss ich mich leider anschließen.

Zumindest für die digitalen Versionen hätte KAG es organisatorisch so regeln können,
dass alle Backer diese z.B. eine Woche vor allen anderen erhalten hätten.

So ist es doch ärgerlich wenn alle Amazon-Kunden schon spielen können,
ich aber noch bis nächste Woche auf meine Zustellung warten muss und dabei das ganze Wochenende zur Verfügung hätte  :'(

Edit:
Vielleicht eine Anregung für´s Train-Update !

BerchZohn

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 88
    • View Profile
Re: OLD:Re: 1.0.3 - Feedback
« Reply #8 on: 2013-11-02 15:57:30 »
Da ist mir noch eine Frage zu den Infantry Bots eingefallen.
Diese können Minen auf nicht befahrbarem Gelände ablegen, z.B. Stacheldrahtzaun (siehe Screenshot).

Das macht ja eigentlich keinen Sinn.
Könnte entsprechendes Gelände bei der Auswahl vermieden werden, wie z.B. Wracks ?
Da kann ich ja auch keine Mine ablegen.

plibuda

  • Newbie
  • *
  • Posts: 14
    • View Profile
Re: OLD:Re: 1.0.3 - Feedback
« Reply #9 on: 2013-11-02 16:15:26 »
Ich weiß nicht, ob ich einfach nur Glück hatte, aber bei mir löste sich das Problem mit der Maussteuerung (bis jetzt zumindest), indem ich das Anti-Aliasing im Grafiktreibermenü deaktiviert habe. Vielleicht war es ja einfach nur ein Performance Problem...

Nebenbei sei erwähnt, dass anscheinend auch ein Klick auf die mittlere Maustaste ausreicht - funktionierte jedenfalls so bei mir...
« Last Edit: 2013-11-02 16:32:32 by plibuda »

BerchZohn

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 88
    • View Profile
Re: OLD:Re: 1.0.3 - Feedback
« Reply #10 on: 2013-11-02 16:16:17 »
Wenn ein bestehender Spielstand überschrieben wird, sollte dann nicht eventuell eine Sicherheitsabfrage kommen (Bist du sicher ...) ?

Haegar

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 72
    • View Profile
Re: OLD:Re: 1.0.3 - Feedback
« Reply #11 on: 2013-11-02 16:55:55 »
zum 'Thema Maus an Karte fixiert', reicht bei mir die erneute Betätigung der rechten Maustaste aus um das zu beheben.
Durch diesen Blödsinn kenne ich mittlerweile den Inhalt sämtlicher Depots und Transporter auswendig.
Nicht zu vergessen die ganze Artillerie, die ich irgendwo in der Wüste aufgestellt habe, um den Cursor zurück zubekommen.

Wird Zeit das die das abstellen !
« Last Edit: 2013-11-02 17:07:59 by Haegar »

BerchZohn

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 88
    • View Profile
Re: OLD:Re: 1.0.3 - Feedback
« Reply #12 on: 2013-11-02 17:09:00 »
Das Mausproblem kenne ich auch, tritt immer dann auf wenn man besonders schnell sein will.
Mit etwas mehr Ruhe gibt´s keine Probleme  ;)

Rechtsklick auf einen freien Bereich löst das Problem auch, aber stimmt, hier verklickt es sich doch öfters mal.

Tiggo

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 128
    • View Profile
Re: OLD:Re: 1.0.3 - Feedback
« Reply #13 on: 2013-11-02 17:15:25 »
versteh einfach nicht, warum sie die funktion nicht entfernen, manchmal sind programmierer einfach nur stur imho ...

LordFjord

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 373
    • View Profile
Re: OLD:Re: 1.0.3 - Feedback
« Reply #14 on: 2013-11-02 18:51:14 »
Quote
Einheiten der KI verfügen nach dem Ausladen aus dem Hovercraft sofort über beide Aktionspunkte (anders als beim Spieler).
Das kommt daher dass die KI die nicht auslädt, die werden per mission skript gespawnt und können deshalb gleich loslegen
Der Fortschrittsbalken für die Aktionen der KI zeigt Unsinn an, d. h. die Anzeige bricht bei deutlich unter 100% ab.
Hab das auch schon gesehen, ich glaube aber dass es daran liegt dass der Fortschrittsbalken nicht nur die aktiven Einheiten der KI betrachtet sondern alle.

Die Mouseprobleme konnte ich bei mir noch nicht beobachten. Vor dem Ändern der Bedienung war's aber schlimmer, also wo linksklick sowohl Einheiten ausgewählt wie auch Aktionen durchgeführt hat, da hab ich sehr oft ungewolltes gemacht. Seit dem ändern der Aktionen auf rechtsklick aber nicht mehr.

Zum Transporter entladen: am einfachsten nicht in den Transporter hineinschauen und einzeln ausladen, sondern den Transporter markieren und dann die Einheiten über die (zugegeben) kleinen Icons (über dem Unit Info Button) ausladen.