Geheimnis

Author Topic: Einheit "Meteor" - Balancing  (Read 1178 times)

spydox1981

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 118
    • View Profile
Einheit "Meteor" - Balancing
« on: 2014-03-20 23:58:34 »
Hallo King-Art-Team!

Die Einheit Meteor spielt in der Kampagne und auch im Singleplayer/Multiplayer keine wirkliche Rolle.

Gründe hierfür sind hohe Produktionskosten und die geringe Reichweite der Einheit in Verbindung mit dem vagen Erfolg eine andere Einheit selbstmörderisch zu zerstören. Da baut man doch lieber einen Cerberus oder so. Daher meidet jeder diese Einheit bzw. Sie wird nicht gebaut/eingesetzt. Eigentlich schade, da eine "gemeine" Selbstmorddrohne doch etwas tolles/gemeines ist, wenn das Balancing passt.

Verbesserungsvorschlag:
Umwandlung der langsamen, teuren und schweren Schaden anrichtenenden Einheit in eine flinke, günstigere und weniger Schaden anrichtende "Ich-Ärgere-Dich-Einheit" mit folgenden Werten:
- Bewegung: 8
- Kosten: 20
- Zerstörung: 25 - max. 40

Am besten mit dem Train-Addon, da ja das Balancing auf alle offenen Multiplayer-Games auswirkungen hat.

Ano

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 64
    • View Profile
Re: Einheit "Meteor" - Balancing
« Reply #1 on: 2014-10-13 09:06:05 »
Keine Ahnung ob es Sinn macht hier noch was zu posten aber ich tu es trotzdem  ;)

Ich habe jetzt spaßeshalber mal in der letzten Mission der Trains-Kampagne einen Meteor gebaut.
Wie spydox schon vor längerem festgestellt hat, gibt es eigentlich attraktivere Alternativen.
Ich fliege also mit dem Meteor los. Im gegnerischen Zug(Runde) fährt ein gegnerischer Zug(Eisenbahn) heran und schießt einmal auf meinen Meteor. Der überlebt knapp und ich freue mich schon ihn gegen den Zug einzusetzen (dann hat es also doch Sinn gemacht!)
Ich attackiere den Zug - und mache 3 Schaden.
Das ist selbst bei dem System von Battle Worlds mit verringertem Schaden bei verringerter Gesundheit sinnlos.
Eine Kamikaze Einheit sollte immer vollen Schaden machen.
Sie wird ja jetzt schon kaum eingesetzt aber so ist sie vollkommen nutzlos.

Farnsi

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 261
    • View Profile
Re: Einheit "Meteor" - Balancing
« Reply #2 on: 2014-10-14 16:07:06 »
Bin kein Freund der Meteor-Einheit, aber die einfachste Änderung wäre wohl den Panzerungswert zu erhöhen.
Aber man wird ja noch träumen dürfen, man wird noch träumen dürfen....

spydox1981

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 118
    • View Profile
Re: Einheit "Meteor" - Balancing
« Reply #3 on: 2014-10-15 10:48:36 »
Finde meine Lösung immer noch am besten... erst dann macht die Einheit wirklich sinn. Schade das keiner von King Art meiner Meinung ist.

Belozerovjer

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
    • View Profile
Einheit "Meteor" Balancing
« Reply #4 on: 2016-10-08 17:47:42 »
HalloKann mir das mal einer verstandlich erklaren Welche Einheit ich mit welcher Kompinieren kann also Befehle auf eine andere karte ubertragen kann. Gleiche einheiten zum bsp. wirbelwind von den einen auf einen anderen zu ubertragen das funktioniertMit welcher Einheit ware er noch kompinierbar zum bsp. der wirbelwind?